Niederländische Trauersprüche

Auch in den Niederlanden gibt es bei der Beerdigung Trauerkränze (rouwkrans oder grafkrans) mit den entsprechenden Worten. Diese werden zumeist jedoch nur vom engsten Familienkreis geschenkt. Des Weiteren werden Blumenbestecke oder einzelne Blumen bei der Aufbahrung hinzugestellt. Die Trauerkränze in den Niederlanden haben eine Steckschaumfüllung und werden mit Blumen und Bändern verziert. Der Blumensteckschaum speichert Wasser, sodass die Blumen und Blüten lange frisch bleiben. Die Sprüche auf den Bändern der Trauerkränze ähneln unseren sehr, z.B. "Rust zacht" (Ruhe sanft). Hinzu kommen noch die Namen derjenigen, die den Kranz geschenkt haben. Bei den niederländischen Trauerkränzen fällt zudem auf, dass eine große farbliche Vielfalt an der Tagesordnung steht.

Abgesehen von den Trauerkranzsprüchen, die unseren sehr ähnlich sind, gibt es in den Niederlanden auch eine Vorliebe für philosophische Sprüche und Lebensweisheiten. Diese stehen vor allem im Einklang mit der Persönlichkeit des Verstorbenen, denn in den Niederlanden ist eine persönliche und individuelle Beerdigung von größter Wichtigkeit. Das Vermissen der verstorbenen Person kann auf diese Weise auch deutlich mit klaren Worten ausgedrückt werden. Auch das Unverständnis, z.B. eines plötzlichen und unerwarteten Endes kann in den Kranzschleifentexten zum Ausdruck gebracht werden (Hoezo waarom! Hoezo begrijpen! - Wieso warum! Wieso begreifen!).
Mit dieser deutlichen Aussprache der Gefühle wird zugleich ein wichtiger Teil der Trauerarbeit mittels der Trauerkränze geleistet. Mit dem Gestaltungsmodul auf unserer Internetseite können Sie deshalb Ihre ganz persönliche Botschaft auf die Bänder des Trauerkranzes drucken lassen und so Ihre Verbundenheit ausdrücken.

  Seiten: 1 / 1