A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

R 23 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

R. I. P.

Die Abkürzung und Bedeutung R.I.P. ist eine der weltweit am häufigsten verwendeten Grabinschriften, die nicht alleine in der christlichen Religion anzutreffen ist. Wörtlich übersetzt stammt das...

Rabe

Der Rabe ist eine in Europa beheimatete, große Vogelart, die über Jahrhunderte hinweg mit verschiedenen, symbolischen Bedeutungen belegt wurde und heute vor allem als Totenvogel bezeichnet wird....

Rechtsmedizin

Die Rechtsmedizin bezeichnet ein besonderes Fachgebiet der modernen Medizin, das der Aufklärung von Verbrechen dienen soll. Auch wenn das Wort es nicht explizit umfasst, findet im Rahmen der...

Rechtsmediziner

Der Rechtsmediziner ist ein Hochschulabsolvent, der sich während seines Studiums auf das Fachgebiet der Rechtsmedizin spezialisiert hat. Der Rechtsmediziner arbeitet dabei nicht frei, sondern ist...

Reformation

Der Begriff Reformation beschreibt in seiner Grundbedeutung die Erneuerung oder Neugestaltung einer Sache, wird im heutigen Sprachgebrauch jedoch fast ausschließlich für die christliche Reformation...

Reformierter Friedhof

Ein Reformierter Friedhof bezeichnet eine Sonderform von Friedhof, die entweder als historisches Denkmal zu Zeiten der Reformation entstanden ist oder in den folgenden Jahrhunderten von...

Regenbogen

Der Regenbogen ist ein etabliertes Trauersymbol, das neben ihrer Bedeutung in diesem Umfeld auch zahlreiche, weitere Bedeutungsebenen besitzt. Der Regenbogen ist dabei nicht alleine eine Symbolik...

Regentaufe

Die Regentaufe stellt eine Form der christlichen Taufe dar und ist die einzige Form dieses Sakraments, die ohne einen kirchlichen Würdenträger oder einen anderen Menschen wie bei der Nottaufe...

Reihengrab

Das Reihengrab gehört zu den am häufigsten auf deutschen Friedhöfen anzutreffenden Formen einer Grabstätte und kann auch als Standardform eines Grabes angesehen werden. Wie der Name es andeutet,...

Religion

Der Begriff Religion besitzt keine rein wissenschaftliche Definition, wird jedoch im Regelfall als Vielfalt an Wertvorstellungen und Phänomenen verstanden, in denen sich ein Menschen in seinem...

Religionsgesellschaften

Religionsgesellschaften bezeichnen eine Ansammlung von Menschen, die sich allesamt einer bestimmten Religion bzw. Glaubensrichtung zugewandt fühlen und ihren Glauben in der Gemeinschaft...

Reliquien

Unter dem Begriff Reliquien werden die weltlichen Besitztümer eines Verstorbenen zusammengefasst, die je nach religiöser Ausrichtung als heilig angesehen werden und einer besonderen Verehrung...

Rettungsklingel

Die Rettungsklingel gehörte in verschiedenen Nationen Europas zum Bestandteil der Bestattungskultur und wird heute nur noch vereinzelt und eher aus historischen als aus praktischen Gründen in...

Ritual

Der Begriff Ritual bezeichnet das Abhalten einer gleichen Folge von Handlungen, die meist zu bestimmten Anlässen stattfinden und dabei oftmals in Bezug zu einer Religion stehen. Das Ritual folgt...

Rochus

Der Name Rochus taucht im christlichen Umfeld vor allem im Bezug auf den Heiligen Rochus von Montpellier auf. Dieser lebte im 14. Jahrhundert und wurde der Legende nach vor allem durch seine...

Rose

Die Rose ist eine der beliebtesten Blumenarten mit einer Vielzahl an symbolischen Bedeutung, so dass die sogenannte Königin unter den Blumen auch als Trauersymbol zum Einsatz kommt. Mit der Rose...

Rosenkranz

Der Rosenkranz ist ein fester Bestandteil der katholischen Kirche und stellt dabei eine Gebetskette dar, die einer festen Anordnung von Versen, Psalmen und Gebeten folgt. Die Kette beinhaltet dabei...

Rosensonntag

Der Rosensonntag ist die allgemein gebräuchliche Bezeichnung für den christlichen Feiertag Laetare, der jedes Jahr auf den vierten Sonntag der Fastenzeit und somit auf die Mitte zwischen...

Rückgabe

Die Rückgabe ist ein Bestandteil des deutschen Erbrechts und kommt vor allem beim Aussprechen sogenannter Schenkungen zum Einsatz. Im Unterschied zum klassischen Erbe findet die Schenkung noch zu...

Ruhegemeinschaft

Die Ruhegemeinschaft stellt eine moderne Form der Grabstätte dar, die von der Gesellschaft Friedhof Treuhand Berlin ins Leben gerufen wurde. Die Grundidee hinter der Ruhegemeinschaft ist der...

Ruhestätte

Der Begriff Ruhestätte bezeichnet den Ort, an welchen ein Leichnam gebracht wird und wo dieser seine sprichwörtlich letzte Ruhe finden kann. In den allermeisten Fällen können die Begriffe...

Ruhezeit

Der Begriff Ruhezeit bezeichnet eine Zeitrahmen, der zwischen der Beisetzung eines Leichnams und der erneuten Nutzung der gleichen Grabstätte verstreichen muss. Die Ruhezeit wird dabei durch die...

Ruhezeit-Frist

Die Ruhezeit-Frist bezeichnet eine Jahresfrist, die zwingend in jeder Friedhofssatzung niedergeschrieben steht und somit bindend für die Nutzung von Grabstätten ist. Die Frist besagt dabei, wie...